Arbeitskreis Umwelt

Bild: SPD Kreisverband Schleswig-Flensburg

Moin Moin und herzlich Willkommen!

Der Arbeitskreis „Umwelt“ der SPD im Kreis Schleswig-Flensburg wurde im September 2019 nach einem Beschluss auf dem Kreisparteitag im Juni 2019 gegründet.
Interessierte Mitglieder aus den Ortsvereinen und die Kreis-JuSos tagen im zwei-Monats Rhythmus. Für diesen Arbeitskreis wurden zwei Sprecher gewählt –  Dorothea Krug und Klaus-Peter Herrig. Der Arbeitskreis versteht sich als „Think Tank“. Er unterliegt keinen Vorgaben. Er kann Frei, Innovativ und Kontrovers
über alle Belange, die dieses Themenfeld betreffen diskutieren und beraten. Ergebnisse werden als Empfehlung oder Vorlage an den Kreisvorstand und/oder die Kreistagsfraktion weitergeleitet.
Unter dem Begriff „ Umwelt“ verstehen wir die drei Bereiche Luft, Wasser und Boden. Daraus ergeben sich eine Vielzahl an Themen, die miteinander verzahnt sind und nie alleine für sich stehen. Wir wollen ausgewählte Themen inhaltlich besetzen und offensiv vertreten und zwar immer mit der Brille der SPD :

  • Sozial und Umweltfreundlich

  • Sozial und Klimaverträglich

  • Sozial und Ökologisch

  • Sozial und Nachhaltig

Schwerpunktthemen für 2020

– ÖPNV ( Mobilität in der Gesamtheit )

– Müllvermeidung ( Nachhaltigkeit )

Projektgruppen

– autonomes Fahren ( Ansprechpartner Martin Koch )

 

 

Sprecherin

Dorothea Krug

Dorothea wurde am am 1955 in Kassel geboren und ist in Marburg aufgewachsen. Sie ist seit 2013 Mitglied der SPD und aktuell im Ortsverein Sörup. Beruflich ist Dorothea Dipl. Sozialpädagogin.

Sprecher

Klaus-Peter Herrig

Klaus-Peter wurde am am 22.04.1955 in Rendsburg geboren und ist in Feldscheide bei Tetenhusen aufgewachsen. Er ist seit 2018 Mitglied der SPD und aktuell im Ortsverein Kropp. Seit 2013 ist…